Haarverpflanzung in Wien

Unser Haar ist der Teil des Körpers, der sich am vielfältigsten gestalten lässt und damit am stärksten Individualität ausdrückt. Darüber hinaus signalisieren volle und gesunde Haare Lebensenergie, Kraft und Gesundheit. Der sichtbare Ausfall von Haaren hingegen wird in vielen Fällen als Verlust an Attraktivität und Charisma empfunden. Der anlagebedingte Haarausfall betrifft vor allem Männer, kann aber auch bei Frauen auftreten. Bei jüngeren Männern kann der Haarverlust den Eindruck von vorzeitigem Altern erwecken. Im Gegensatz dazu kann prächtiges Haar im fortgeschrittenen Alter einen hohen Grad an Vitalität und gut erhaltener Gesundheit vermitteln. So ist es auch verständlich, dass wir unsere Haare mit viel Aufmerksamkeit pflegen – und sich immer mehr betroffene Männer für eine Haarverpflanzung entscheiden.

In unserer spezialisierten Praxis für Haarverpflanzung in Wien beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen medizinischen Aspekten von Haarverlust oder allgemeinen Haar- und Kopfhauterkrankungen. Wir bieten sowohl die Untersuchungen zur Klärung der Ursachen des Haarverlustes, als auch moderne und traditionelle Methoden zur Behandlung. Zur Wiederherstellung führen wir Haarverpflanzungen nach modernsten Standards der restaurativen Haarchirurgie durch.

Drei Formen von Haarverpflanzungen sind bei uns in Wien möglich:

  • FUE (Follicular Unit Extraction)
  • Strip Technique, FUT (Follicular Unit Transplanatation), Streifenmethode
  • BHT (Body Hair Transplantation)

Die Follicular Unit Transplantation (FUT) – die klassische Streifenmethode

Bei der FUT-Methode wird am Hinterkopf des Patienten unter Narkose und daher völlig schmerzfrei ein Haarstreifen entnommen. Dieser wird danach in betroffene Bereiche transplantiert. Die bei der Entnahme entstehende Wunde verheilt dank moderner Methoden meist narbenfrei.

Follicular Unit Extraction (FUE) – Einzelentnahme von Haaren

Bei der Methode FUE, die zu den neueren Verfahren der Haarverpflanzung gehört, werden die follikulären Einheiten einzeln entnommen. Es entsteht keine durchgehende Narbe am Hinterkopf. Eine steigende Zahl von Patienten entscheidet sich für diese Behandlungsmethode.

Body Hair Transplantation (BHT)

Bei dieser Methode werden die zu verpflanzenden Haare von anderen behaarten Körperarealen des Patienten entnommen. Die optimale Entnahmestelle hängt von der individuellen Behaarung des Patienten ab. Grundsätzlich können Haare aus allen Körperregionen verwendet werden. Mit BHT lassen sich sehr überzeugende Ergebnisse erzielen.

Persönliche Beratung – bei uns in Wien

Wir freuen uns, Sie persönlich zum Thema Haarverpflanzung in Wien und den verschiedenen Behandlungsweisen beraten zu können. Sie erreichen uns online oder auch telefonisch.

Rupertusplatz 3, 1170 Wien | T +43 1 480 40 80 | F +43 1 480 40 80-40 | praxis@wien-hautarzt.at