Die Praxis ist freundlich, hell und geräumig. Wir haben die Praxis mit modernster Technik ausgestattet. Trotz dem hohen Grad an Funktionalität und Technik trägt die Architektur dazu bei, dass sich sowohl unsere Patienten als auch die Mitarbeiter wohlfühlen. Die Gespräche, Untersuchungen und Behandlungen finden in angenehmer Atmosphäre statt. Die Ordination besteht aus 4 Untersuchungs- und Behandlungsräumen und einem modern ausgestatteten Eingriffsraum.

Technisch stehen uns für die Abklärung der Ursachen und die Behandlungen des Haarverlustes folgende Geräte zur Verfügung:

  • Der Trichoscan dient zur genaueren zahlenmäßigen Bestimmung des Grades des Haarausfalles. Mit Hilfe dieser Technik werden die Haare, die sich in der aktiven Wachstumsphase befinden zahlenmäßig denen gegenüberstellt, die nicht wachsen. Diese Untersuchung hilft vor allem bei der Bewertung des Nutzens verschiedener Behandlungsmethoden. 
  • Das Auflichtmikrokop verwenden wir zur Beurteilung der Haarsituation und des Zustandes der Kopfhaut. Mit Hilfe des digitalen Auflichtmikroskopes können wir die Haare  auf dem Bildschirm vergrößert darstellen. Anhand eines so erzeugten Bildes können wir die Haarsituation und mögliche Behandlungen besser mit unseren Patienten besprechen.
  • Das EMG (Elektromyogramm) dient zur Messung von Muskelaktivität und damit Verspannungen der Kopfhaut. Verspannungen können die Durchblutung der Kopfhaut verschlechtern und damit zu Haarausfall führen.
  • Natürlich stehen uns für die Haartransplantationen das modernste Instrumentarium zur Verfügung. Zur Durchführung der FUE (Follicular Unit Extraction) Methode stehen uns sowohl manuelle als auch motorisierte Extraktoren zur Verfügung. 
  • MOSAIC Laser: Mit diesem Laser werden in der Tiefe der Haut Irritationen oder Mikrowunden produziert. Dadurch wird ein Heilungs-, Reparatur- und Wundheilungsprozess in Gang gesetzt in dessen Rahmen das Haarwachstum angeregt werden kann. Der hier genutzte Zusammenhang von Wundheilung und Haarwachstum wurde bereits im Altertum beobachtet. Die wissenschaftliche Erforschung dieser Zusammenhänge stellt einen der faszinierendsten Bereiche der Haarbiologie dar. Das Verständndis, das aus dieser Forschung entseht, könnte in der Zukunft die Möglichkeit bieten in die Prozesse von Haarwachstum und- verlust einzugreifen und Haarwachstum auf effektive Art und Weise zu stimulieren. 
Rupertusplatz 3, 1170 Wien | T +43 1 480 40 80 | F +43 1 480 40 80-40 | praxis@wien-hautarzt.at